Pädagogik nach Maria Montessori im offenen Konzept

Referentin:
Susanne Baumann
Erzieherin, Kita-Leitung, Montessori Weltkinderhaus Würzburg
Mittwoch, 1. Juni 2016, 9:00 – 16:00 Uhr
Tagungskosten 35,- €

Im Montessori-Weltkinderhaus in Würzburg spielen und arbeiten bis zu 82 Kinder. Sie werden im offenen Konzept betreut. Eine wichtige Mitarbeiterin ist unser Kinderhaushund „Emmi“.
Am Beispiel der Pädagogik des Weltkinderhauses erleben Sie die gelungene Verbindung der bewährten Montessoripädagogik mit modernen Konzepten: offenes Arbeiten und tiergestützte Pädagogik.
Sie erfahren mehr zur Gliederung der Räume, Materialausstattung, Struktur im offenen Konzept und Umsetzbarkeit tiergestützter Pädagogik. Aus diesen Elementen erhalten Sie Anregungen für die eigene Praxis.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Mai 2016 schriftlich per E-Mail in der Fachakademie an.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Pädagogik nach Maria Montessori im offenen Konzept

Elternbegleitende Eingewöhnung in die Krippe

Referentin:
Sabine Mohr, Dipl. Soz. Päd. (FH),
Dozentin an der Fachakademie
Donnerstag, 21. Juli 2016, 9:00–16:00 Uhr
Tagungskosten: 35 €

Auf vielfachem Wunsch hin ergänzen wir unser Fortbildungsangebot in diesem Schuljahr und wiederholen diese Fortbildung.
An diesem Fortbildungstag wollen wir uns mit Modellen der Eingewöhnung für Krippenkinder beschäftigen. Das in unserer Region bekannte Berliner Modell, in dem der Beziehungsaufbau zur Erzieherin im Mittelpunkt steht, wird Bestandteil des Fortbildungstages sein. Wir werden uns aber ebenfalls mit dem Münchner Modell beschäftigen in dem neben der   Erzieherperson auch die Kindergruppe, der Tagesablauf und die Räume eine bedeutsame Rolle für einen gelingenden Start in die Krippe spielen. Bei beiden Modellen haben die Eltern des Kindes eine zentrale Rolle. Sie sind unverzichtbar um dem Kind einen gelungenen Start in die Krippe zu ermöglichen.

Bitte melden Sie sich bis zum 27. Juni 2016 schriftlich per E-Mail in der Fachakademie an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Elternbegleitende Eingewöhnung in die Krippe

Neuer Schulleiter

Wildfeuer

Als neuer Schulleiter darf ich mich kurz vorstellen:
Ich heiße Harald Wildfeuer und bin 57 Jahre alt. Ich habe Theologie und Pädagogik studiert und als Gemeindepfarrer, landeskirchlicher Referent für kirchliche Organisationsentwicklung und zuletzt als Leiter eines evangelischen Bildungszentrums in Würzburg gearbeitet. Dort leben meine Frau und ich auch weiterhin, so dass ich künftig zwischen Würzburg und Schweinfurt pendeln werde. Der Wechsel nach Schweinfurt stellt für mich noch einmal einen beruflichen Neuanfang dar. Ich freue mich darauf und sehe der neuen Aufgabe gleichzeitig mit Respekt entgegen. Das gute Miteinander von Schulleitung, Dozierenden und Studierenden liegt mir dabei besonders am Herzen und ich möchte gerne an meiner Stelle dazu beitragen, dass es weiterhin gut gelingen kann.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuer Schulleiter